Verordnungsvordrucke

Aktuelle Informationen zum neuen Verordnungsvordruck ab 01.10.2020 folgen in Kürze.

 

Für die Verordnung von Heilmitteln bestehen spezielle Vordrucke.

Vom Arzt ist nur die Vorderseite auszufüllen.

Auf der Rückseite dieses Blatts unterschreibt der Patient/Versicherte den Erhalt der Leistung. Auf dieser Seite ist auch ein Bereich vorgesehen, in dem die Krankenkasse eine Verordnung außerhalb des Regelfalls genehmigen kann.

Für die Verordnung von Maßnahmen der

  • Physiotherapie/Podologische Therapie
  • Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapie
  • Ergotherapie
  • Ernährungstherapie

sind jeweils eigene Verordnungsvordrucke zu verwenden.

Abbildungen der Vordrucke finden Sie unter der Rubrik „Hinweise zur Verordnung“.